Oh nein – nicht mit diesem Bauch!

Ganz ehrlich – ist so ein Körper attraktiv? Die meisten wünschen sich einen schlanken Körper, schaffen es aber nicht, abzunehmen. Dabei geht es mit der richtigen Methode leicht und einfach – nämlich mit dem psyslim-Programm. Dieses prägt das Unbewusste neu und daraus entstehen neue Handlungsmuster, die automatisch schlank machen.

Abnehmen nervt

„Ich habe jede Diät probiert – ohne Erfolg!“ Diesen Satz hört der Leiter des Instituts für psychologisches Abnehmen, DDDr. Karl Isak, sehr oft. Für Isak ist das auch völlig klar, denn Diäten setzen am Symptom an, nicht an den Mustern und Prägungen, die im Unbewussten verankert sind und unser Handeln bestimmen. Außerdem sind psychische Defizite ebenso eine mögliche Ursache für das Zuviel an Nahrung. Auch hier können Diäten gar nicht helfen. Abnehmen ist also eine rein psychologische Aufgabe und dafür braucht es psychologische Instrumente. Solche hat Isak mit seinem Team entwickelt und setzt diese überaus erfolgreich ein. „Unsere Klienten erreichen in der Regel ihr Wunschgewicht – und das geschieht völlig automatisch.“

Die Möglichkeiten zum psychologischen Abnehmen

Es gibt mehrere Möglichkeiten, mit psyslim abzunehmen. An erster Stelle sind die psyslim-Standortkurse zu nennen, wo in 6 x 2 Stunden die Methode durch psyslim-Experten vermittelt wird und man alles direkt erlebt. Wenn der Besuch eines Seminars nicht möglich ist, dann kann man auch das psyslim-Buch, das die Methode im Detail beschreibt oder das psyslim-Online-Seminar, das ebenfalls alle einzelnen Schritte, die von DDDr. Karl Isak persönlich erklärt werden, kaufen. Außerdem kann man Intensivseminare sowie Auslands-Intensivkurse buchen .

Zum psyslim-12-Stunden-Standortkurs >>hier klicken
Zum psyslim-Online-Seminar >>hier klicken

 

Foto: Jennifer-Burk-118076-Unsplash

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail