Mit Essen wird das Belohnungssystem aktiviert!

Wenn wir belohnt werden, fühlen wir uns gut und glücklich. Was ist, wenn Belohnungen ausbleiben? Dann suchen wir nach Ersatz. Ein leicht verfügbarer Ersatz ist Essen. Mit Schokolade, zuckerhaltigen Getränken und einfach der Zufuhr von Nahrung aktivieren wir unser Belohnungssystem. Dadurch werden Glückshormone ausgeschüttet. Wohin jedoch die Sucht nach Glück führt, wenn dies über Essen erfolgt, ist voraussehbar – nämlich zu Übergewicht und Fettleibigkeit.

„Wir brauchen Alternativen und diese gibt es“, sagt DDDr. Karl Isak vom Institut für psychologisches Abnehmen. „Wir stellen Instrumente zur Verfügung, welche auf die Aktivierung des Belohnungssystems abzielen und diese Tools sind sehr wirkungsvoll.“

 

Foto: shutterstock_Milles Studio 91499135.jpg

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail