Ich mag kein Gemüse!

So geht’s auch vielen Menschen – vor allem solchen mit Übergewicht. Dafür gibt es ein psychologisches Programm – keine Diät und kein Jojo-Effekt, weil die Bahnungen im Gehirn verändert werden.

Großartige Erfahrungen

Eine Psychologin, die 15 Kilo abgenommen hat, ein Fleischhauer, der 40 Kilogramm leichter ist, eine Lebens- und Sozialberaterin, die 20 Kilogramm geschafft hat, eine Pensionistin, die 10 Kilogramm weniger hat. Das sind nur einige Beispiele von vormals Übergewichtigen, die mit dem psyslim-Programm schlank wurden. psyslim ist keine Diät, verzichtet völlig auf Mittelchen jeglicher Art, sondern beeinflusst das menschliche Unbewusste derartig, dass man automatisch abnimmt.

Wissenschaftlich fundiert

Die Methode baut auf wissenschaftlichen Erkenntnissen auf. So bilden die Neurowissenschaften, die Motivationspsychologie, die Verhaltens- und Lernpsychologie die wesentlichen Fundamente. Der Begründer der Methode, DDDr. Karl Isak, hat die wissenschaftlichen Grundlagen auch in seinem Buch „psyslim – Kilos einfach wegdenken. Psychologisch abnehmen: Die Neuromotivation zum Abnehmen und zur Schlankheit“ beschrieben.

Mehrere Möglichkeiten

Es gibt mehrere Möglichkeiten, mit psyslim abzunehmen. An erster Stelle sind die psyslim-Standortkurse zu nennen, wo in 6 x 2 Stunden die Methode durch psyslim-Experten vermittelt wird und man alles direkt erlebt. Wenn der Besuch eines Seminars nicht möglich ist, dann kann man auch das psyslim-Buch, das die Methode im Detail beschreibt oder das psyslim-Online-Seminar, das ebenfalls alle einzelnen Schritte, die von DDDr. Karl Isak persönlich erklärt werden, kaufen. Außerdem kann man Intensivseminare sowie Auslands-Intensivkurse buchen .

Zum psyslim-12-Stunden-Standortkurs >>hier klicken
Zum psyslim-Online-Seminar >>hier klicken

Foto: shutterstock_220453237 Zanna Holstova

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail