Faulheit?

Als Baby darf man noch faul sein. Später wird man dick und man möchte abnehmen. Aber Abnehmen muss nichts mit übertriebener Bewegung zu tun haben, sondern ist eine Sache des Kopfes. Darauf zielt psyslim ab, ein Programm, das von Ärzten empfohlen wird und nachhaltig schlank macht.

Muster sind nicht so leicht veränderbar – oder doch?

Übergewichtige kennen das –mehr Bewegung wäre gut. Aber es will einfach nicht klappen. Das hat natürlich gar nichts mit Faulheit zu tun, sondern mit unbewussten Prägungen und Mustern, die eben anstrengende Bewegungen nicht enthalten. Möchte man sich mehr bewegen, dann müssen diese Prägungen und Muster verändert werden. Nur wie geht das? Das psyslim-Programm hat dafür Instrumente entwickelt, welche Muster und Prägungen im Unbewussten verändern. Der Begründer von psyslim, DDDr. Karl Isak, bietet dafür sogenannte „Mentalpsychologische Interventionen“ an, die nicht nur das Thema Bewegung, sondern auch das Essverhalten steuern. Diese Interventionen bauen auf wissenschaftlichen Erkenntnissen auf und diese wiederum sind im Buch „psyslim – Kilos einfach wegdenken“ beschrieben.

Wie man erfolgreich abnimmt und nachhaltig schlank bleibt

Es gibt mehrere Möglichkeiten, mit psyslim abzunehmen. An erster Stelle sind die psyslim-Standortkurse zu nennen, wo in 6 x 2 Stunden die Methode durch psyslim-Experten vermittelt wird und man alles direkt erlebt. Wenn der Besuch eines Seminars nicht möglich ist, dann kann man auch das psyslim-Buch, das die Methode im Detail beschreibt oder das psyslim-Online-Seminar, das ebenfalls alle einzelnen Schritte, die von DDDr. Karl Isak persönlich erklärt werden, kaufen. Außerdem kann man Intensivseminare sowie Auslands-Intensivkurse buchen .

Zum psyslim-12-Stunden-Standortkurs >>hier klicken
Zum psyslim-Online-Seminar >>hier klicken

 

Foto: shutterstock_95043142 YanLev

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail